ResiTHERM® Abstandsmontagesystem für Lochsteine


Mit dem ResiTHERM® setzt Apolo MEA neue Leistungsmaßstäbe für Abstandsmontagen schwerer Lasten in Lochsteinen!RTH_1

Schwere und sicherheitsrelevante Befestigungen wie Markisen, Vordächer, französische Balkone, Satellitenschüsseln usw. durch Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) sind mit dem ResiTHERM® einfach und sicher durchzuführen.

Das robuste Dübelsystem ResiTHERM® besteht aus glasfaserverstärktem Polyamid. Es wurde zusammen mit dem Injektionssystem ResiFIX VY von Apolo MEA umfangreich vom Institut für Fassaden- und Befestigungstechnik IFBT GmbH, Leipzig, getestet; es liegt eine gutachterliche Stellungnahme vor.

Es können Dämmstoffdicken von 8RTH_20 bis 200 mm nahezu wärmebrückenfrei überbrückt werden. Der ResiTHERM® wird in drei verschiedenen Längen angeboten – 120, 160 und 200 mm –, so dass für die Hauptdämmstoffdicken ein gebrauchsfertiges Produkt vorliegt. Der ResiTHERM® kann bei Bedarf bis zu 40 mm abgelängt werden. In den massiven Stützkörper ragt ein 80mm tiefes M12 Innengewinde hinein. Somit wird eine ideale thermische Trennung und zugleich eine große Einschraubtiefe des im Set enthaltenen Edelstahl A4 Gewindestifts inklusive Mutter und Unterlegscheibe erreicht.

Eine einfache, schnelle und zuverlässige Montage wird durch aufeinander abgestimmte System-Komponenten erzielt – eine fehlerhafte Montage kann so gut wie ausgeschlossen wRTH_3erden. Der Verbundmörtel ResiFIX wird bequem von außen in eine Einspritzöffnung des ResiTHERM® eingespritzt. Die Spezialmembran sorgt dabei für eine gleichmäßige Verteilung des Verbundmörtels. Mit dem ResiTHERM® werden in Lochsteinen außerordentlich hohe Auszugswerte erreicht. Für ungedämmte Lochsteinwände bieten wir Ihnen unsere Hochleistungssiebhülse ResiTHERM® S an.

Weitere Informationen finden Sie auf www.apolofixing.com.

Source: werkzeugnachrichten.de