STAHLWILLE Werkzeug-Trolley: IP67-konform und reflektierend

Wuppertal, Januar 2018 – Werkzeugaufbewahrungs- und Werkzeug-transportlösungen von STAHLWILLE sind weltweit gefragt. Der Grund: Sie vereinen höchste Mobilität mit kompromissloser Werkzeug-sicherheit und Praxistauglichkeit. Nun tritt der IP67-konforme Werkzeug-Trolley 13217 an, diesen Anspruch ebenfalls zu erfüllen.

Anwender überall auf der Welt schätzen den Werkzeug-Trolley 13217, weil man mit ihm überall hinkommt, nie die Übersicht verliert und sein Werkzeug bestens geschützt weiß. Mit bis zu acht Schubladen in einem robusten und platzsparenden Kunststoffgehäuse, Auszugsstopp in drei verschiedenen Höhen sowie zwei belastbaren Rädern und einem Teleskopgriff kann er selbst umfangreiche Werkzeugsätze mit bis zu 60 Kilogramm Gewicht problemlos von A nach B transportieren.

Alle Schubladen lassen sich einzeln entnehmen. Mit Hilfe der transparenten Deckel – die sich gemeinsam mit einer herausnehmbaren Ablage für Kleinteile und Werkzeug im Deckel des Trolleys verbergen – verwandeln sie sich in einen Koffer. Auf den letzten Metern zum Einsatzort nimmt man also nur den tatsächlich benötigten Teil des Werkzeugssatzes mit, ohne auf die sichere Unterbringung zu verzichten.

Der IP67-konformen Variante des Allrounders spendierte STAHLWILLE zusätzliche Verschlüsse und Dichtungen sowie ein Druckausgleichsventil. So ist sie optimal vor Wasser und Staub geschützt. Optional lässt sich der Trolley 13217 mit vier schwenkbaren Rollen für ein Plus an Mobilität konfigurieren. Und nicht zuletzt steht er mit einer stark reflektierenden Oberfläche zur Verfügung. Wird häufig im Dunkeln gearbeitet, sorgt er so für bessere Sichtbarkeit selbst auf weite Distanz und trägt so zu mehr Arbeitssicherheit bei.

Weitere Informationen unter www.stahlwille.de.

Source: werkzeugnachrichten.de