Marktuntersuchung für den Hartwarenhandel gestartet

In Kooperation zwischen dem FWI, dem Zentralverband Hartwarenhandel e. V. (ZHH), dem Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM) und dem Fachverband Elektrowerkzeuge im Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) führt das Institut für Handelsforschung (IFH) erneut eine Untersuchung zu Trends im Handel mit Werkzeugen und anderen Hartwaren durch.

Die Umfrage richtet sich mit separaten Fragebögen an folgende Gruppen:

Für die Endkunden lohnt sich eine Teilnahme besonders, werden doch Profi-Elektrowerkzeuge der Marken Festool, FLEX-Elektrowerkzeuge, Metabo und Milwaukee verlost. Informationen hierzu finden sich hier.

Eine Teilnahme ist noch bis zum 4. Dezember 2020 möglich.

Die Ergebnisse der Studie werden auf dem 6. PVH-Kongresses – goes digital – am 19. März 2021 vorgestellt und diskutiert.