Tel: +49 2191 438-33
E-Mail: fwi@werkzeug.org

Slide Title 1

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Maecenas pulvinar nibh purus, eget convallis erat efficitur eget.

Read More

REACH

Werkzeughersteller sind in der Regel „nachgeschaltete Anwender“ unter REACH

Werkzeuge gelten unter REACH als Erzeugnisse. Die Pflichten der Werkzeughersteller beschränken sich daher in der Regel auf die REACH-konforme Verwendung von Vormaterial und Hilfsstoffen in Abstimmung mit den Vorlieferanten.

Einige spezielle Aspekte der REACH-Verordnung mit Bezug zu Werkzeugen sind nachfolgend erläutert.

  • Verwendung von Chrom(VI) für Werkzeugbeschichtungen Die Verwendung von Chromtrioxid (Cr2O3) für die Beschichtung von handwerkzeugen ist durch den Registrierungsantrag des CTAC-Konsortiums bei der ECHA bis auf weiteres abgedeckt. Es ist daher nicht zutreffend, dass die Verwendung von Cr(VI) ab September 2017 nicht mehr möglich ist.
Page Title 1

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen
Page Title 2

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen
Page Title 3

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen
Page Title 4

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen
Page Title 5

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen