Tel: +49 2191 438-33
E-Mail: fwi@werkzeug.org

Slide Title 1

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Maecenas pulvinar nibh purus, eget convallis erat efficitur eget.

Read More

FWI-Kompetenzforum Technik.Produktion.Produkte

Aufgabenstellung und Ziel:

Dieses FWI-Kompetenzforum beschäftigt sich mit aktuellen Fragen der Produktentwicklung und Fertigung.
Es soll den Erfahrungsaustausch zwischen Firmen untereinander fördern und Unterstützungsmaßnahmen seitens des Verbandes entwickeln.


bisherige Themen:

„Auf dem Weg zur Fabrik 4.0 – Bausteine und Anregungen“
28.11.2017
Remscheid

Vortragsprogramm-2017-11-28

Planspiel »PIT®-Produzieren im Takt«
Pit Löllmann, LF Consult GmbH, Stuttgart

„Keine Angst vor QM, UM und Zertifizierung – Praxislösungen für KMU“ mit folgenden Vorträgen:

  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement – Umsetzen – Aufrechterhalten – Verbessern
    M. Dirschus, Uwe Möller, GFE – Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e. V.
  • Die AGQS als Branchenzertifizierer der Werkzeug- und Schloss- und Beschlagindustrie und ihr Angebot an Erst- und Neukunden
    Jörg Oppitz, AGQS Qualitäts- und Umweltmanagement GmbH, Remscheid
  • Die Zertifizierung ist erreicht! Wie geht es weiter?
    Fiedhelm Kowallik, IUB Institut für Umwelt und Betrieb der VPA Versuchs- und Prüfanstalt Zertifizierungs GmbH, Remscheid
  • Der Beitrag von Audits zur kontinuierlichen Verbesserung von Managementsystemen
    Frank Bachmann,AGQS Qualitäts- und Umweltmanagement GmbH, Remscheid
  • Papierloses QM-System via EASY-QM-Internetplattform
    Helmut Lang, EuroConsult Deutschland GmbH, Graben
  • Umwelt- und Qualitätsmanagement in KMU
    Karin Schulze, ENO-PLAN Managementsysteme GmbH, Meinerzhagen
  • Ausblick: Managementsysteme für Energie, Wissen und Demografie
    Thomas Holland-Letz, Fachverband Werkzeugindustrie e. V., Remscheid

„Einschränkungen für Nickel in Legierungen und Beschichtungen durch REACH: Grundlagen, Analysemethoden, Handlungsbedarf“ mit folgenden Referenten:

  • Dr. Ansgar Wennemer TÜV Rheinland, Mitarbeiter im DIN-NA „Analyseverfahren für Allergene“
  • Dr. Marlene Dierkes, Labor Dr. Fülling
  • Dr. Saša P. Jacob, ZVO
  • Thomas Holland-Letz, FWI 

„Generative Fertigung / 3D-Druck“ mit folgenden Referenten:

  • Dr. Jan T. Sehrt, Universität Duisburg
  • André Zahn, Sauer / DMG Mori
  • Michael Eichmann, RTC,
  • Karl Otto Hüsken, LBC / Renishaw.

„REACH-Verordnung & Co.: aktuelle Entwicklungen – relevante Anforderungen – praktische Umsetzung“ mit  Markus Glauben (tec4U-Solutions GmbH)

In den Jahren 2005 bis 2011 fand jährlich im Herbst ein FWI-Werkzeugforum Technik statt. Ab 2012 wird das Werkzeugforum Technik ersetzt durch das FWI-Kompetenzforum Technik – Produktion – Produkte.

bisherige Themen (Auswahl):

  • Prozeßoptimierung in der Werkzeugfertigung
  • Feinguß als innovatives Fertigungsverfahren
  • Potentiale zur Energieeinsparung in produzierenden Unternehmen: Erfahrungen aus Praxisprojekten
  • Die interne Organisation des Patent- und Markenwesens im Unternehmen
  • »Lieber grob richtig als genau falsch«: Planen und steuern in der taktorientierten Produktion!
  • Prozessbegleitende Werkzeugüberwachung senkt Fertigungskosten und Fehlerquote
  • Werkzeugschmieden am Standort Deutschland:
  • Was können wir von der Automobil-Zuliefer-Industrie lernen?
  • Forschungsprojekte und Förderprogramme für die Werkzeugindustrie
  • Forschung und Dienstleistung rund um das Werkzeug
  • Aktuelles rund um Gesetze, Vorschriften und Normen
  • CAQ-Systeme als Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung
  • Innovationen in der Kaltumformung
  • Methoden und Hilfsmittel der kundenorientierten Produktentwicklung
  • Wertstromdesign und lean production
  • Umweltrecht
  • Ergonomie und Design in der Werkzeugentwicklung
  • Verfahrensoptimierungen beim Umformen
  • Chemische Beschichtungsverfahren als Alternative zur Galvanik
  • Hochleistungsstähle für Werkzeuganwendungen
  • Mythos «Rüsten»
  • Arbeit mit Normen und Fachliteratur im Unternehmen: aktuell und effektiv
  • Strategischer Schutz von geistigem Eigentum: Marken, Designs und Patente
  • Qualitäts- und Umweltmanagement in der Werkzeugindustrie: Erfahrungen und Hinweise eines Zertifizierers
  • Ergonomie von Handwerkzeugen
  • Die Chrom(VI)-Problematik: gesetzliche Grundlagen und technische Lösungen
  • Werkzeugtests in Fachzeitschriften (Podiumsdiskussion mit Redakteuren und Vertretern der Hersteller)
  • Produktentstehung als zyklischer Prozeß
  • PPS-Systeme in der Werkzeugindustrie
  • REACH: Die neue Chemikalienpolitik der Europäischen Union
  • Rechtssichere und anwenderorientierte Bedienungsanleitungen
  • Systematische Nutzung von Patentinformationen in der Neuproduktentwicklung
  • Integration der Ergonomie in Design und Produktentwicklung
  • Verfahrensoptimierungen beim Umformen
Page Title 1

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen
Page Title 2

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen
Page Title 3

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen
Page Title 4

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen
Page Title 5

Phasellus porta. Fusce suscipit varius mi. Cum sociis natoque pena tibus et magnis dis parturient modayn test.

Weiterlesen