Vorläufige Ergebnisse der FWI Repräsentativ-Umfrage 2. Quartal 2020

In der nachfolgenden Übersicht haben wir die vorläufigen Ergebnisse der FWI Repräsentativ-Umfrage für das 2. Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahresquartal aufbereitet.

Dabei sind sowohl beim Auftragseingang (rd. -24 %) als auch bei den Umsätzen (rd. -18 %) im Durchschnitt hohe Einbrüche zu verzeichnen.

 

 

Die finale Auswertung wird gegen Ende August erscheinen, da bedingt durch die Urlaubszeit noch nicht alle Meldungen vorliegen. Da die Meldungen nach Mitarbeiterzahlen gewichtet werden und die Meldungen der meisten größeren Firmen bereits vorliegen, rechnen wir aber nicht mehr mit größeren Veränderungen.

Wir danken allen Mitgliedsfirmen, die sich an der FWI Repräsentativ-Umfrage beteiligt haben!