Profitieren Sie von guten Beziehungen

Netzwerk

Wir pflegen ausgezeichnete Kontakte zu zahlreichen Fachverbänden mit ähnlichen Strukturen und Zielen sowie zu politischen Instanzen im In- und europäischen Ausland. Dabei bedient sich der FWI auch der Mitgliedschaft im Europäischen Werkzeugverband CEO, der das Bindeglied zu den Europäischen Institutionen in Brüssel darstellt. Intensive Kontakte zu den wichtigsten Abnehmerverbänden, wie beispielsweise dem Werkzeug-Fachhandel, den Kfz-Werkstätten, der Bauindustrie und zu weiteren Verbänden ergänzen dieses Netzwerk.

Forschung, Produktprüfung, Zertifizierung

Teil des FWI-Netzwerks sind auch Forschungs- und Prüfinstitute wie beispielsweise die Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e. V. (FGW) und die GFE Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e. V., der UM- und QM-Zertifizierer AGQS Qualitäts- und Umweltmanagement GmbH und der führende Energieberater ECG Energie Consulting GmbH.

Arbeitsgemeinschaft Hartwarenhersteller

Der FWI ist aktives Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Hartwarenhersteller (AGHH), einer gemeinsamen Initiative der Verbände Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie e. V. (Velbert), Fachverband Werkzeugindustrie e. V. (Remscheid), Herstellerverband Haus & Garten e. V. (Köln) und Verband Deutscher Schleifmittelwerke e. V. (Bonn).

Die AGHH bündelt die Interessen und Ziele der Hartwarenhersteller und vertritt diese als kompetenter Ansprechpartner gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.  Ein erstes gemeinsames Positionspapier wurde zum Thema SCIP-Datenbank veröffentlicht, weitere sind in Vorbereitung.