FWI-Benchmarking ProjektNeues FWI-Benchmarking Projekt gestartet

Die Bereitstellung von aussagefähigen Statistiken und Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Werkzeugindustrie gehört seit jeher zum Kernangebot des FWI an seine Mitglieder. Auf Anregung aus der Mitgliedschaft plant der Verband, das Angebot an Statistiken im Bereich Industrie-Benchmarking auszubauen. Hauptziel dieser Initiative ist es, allen interessierten Mitgliedern eine Plattform zu bieten, für sie relevante Kennzahlen zu definieren und im Rahmen ihrer Peergroup analysieren zu können.

Der erste Online-Workshop für die Konzeptentwicklung des FWI-Benchmarking Projekts fand am 4. März 2021 statt. Ziel des Workshops war die Identifizierung möglicher Kennzahlen und die Bildung einer Steering Group, die das Projekt federführend begleiten wird. Das erste Treffen der Steering Group fand am 23. März statt.

Das Ergebnisprotokoll und alle Informationen zu zukünftigen Workshops finden Sie in unserer Veranstaltungs-Sektion.

Interessierte Mitglieder können sich für weitere Informationen gerne an Christoph Köppchen (Christoph.Koeppchen@werkzeug.org; Tel. +49 2191 438-34) wenden.

Also read these

Go back