Zwei neue Reifenwerkzeuge von HAZET


Damit läuft es wieder rund

Wer oft mit Runflat- und Niederquerschnitts-Reifen arbeitet, weiß: Deren verstärkte Reifenwand ist deutlich unflexibler als die Karkasse herkömmlicher Reifen. Wenn man hier mit nicht optimierten Montagehebeln hantiert, kommt es oft zu Beschädigungen. Anders ist es beim Arbeiten mit dem speziell für diese Reifengruppe entwickelten Runflat Reifen-Montagehebel (Produktnummer 650RF/2) vom Remscheider Hersteller von Qualitätswerkzeugen und Werkstatteinrichtungen HAZET. Dieser Reifen-Montagehebel ist speziell zum sicheren und beschädigungsfreien Montieren von Runflat- und Niederquerschnittsreifen konzipiert. Seine optimierte Bauform mit den verstärkten, abgerundeten und stumpfen Kanten vermeidet Beschädigungen an der Reifenkarkasse. Die dazugehörige Kunststoff-Schutzhülse 650 RF-01 wird gleich mitgeliefert. Sie verhindert Verkratzen der Felge und schützt gegen Abrutschen. Der Montagehebel ist insgesamt 535 mm lang, 30 mm breit und selbstverständlich „Made in Germany“.

 

Reifenfüll-Messgerät
Besonders gut geeignet für Reifen an Zweirädern ist dazu das HAZET-Reifenfüll-Messgerät 9041-3. Mit dem 1000 mm langen und flexiblem Schlauch mit integriertem Moment-Stecknippel lässt sich das Ventil gut erreichen. Das Gerät ist ausgelegt für einen Temperaturbereich von -10 bis +40°C. Der Handgriff mit Betätigungshebel zum Füllen und Entleeren lässt sich bequem mit einer Hand bedienen. Der Manometer-Messbereich liegt zwischen 0 und 10 bar, die Skaleneinteilung beträgt 0,1 bar. Das Gerät ist ausgestattet mit einem Manometer-Gehäuse von 63 mm Durchmesser; einem 1/4″- Luftanschluss-Gewinde und einem integrierten Kupplungsstecker mit der Nennweite 7,2.

 

Weitere Informationen zu beiden Neuheiten gibt es im neuen HAZET-Aktionsprospekt special worldwide 2017, im Internet unter www.hazet.de oder beim autorisierten Fachhändler.

 

 

Source: werkzeugnachrichten.de