FWI unterstützt Exit-Strategie des Instituts der deutschen Wirtschaft – Unternehmen benötigen Planungssicherheit

Am 4. April 2020 hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW) mit seinem Policy-Paper
7/2020 eine Analyse der Auswirkungen des aktuellen Lockdowns weiter Teile der deutschen
Wirtschaft vorgelegt und daraus Vorschläge zu einer schrittweisen und fundierten Exit-Strategie
abgeleitet.

Der FWI unterstützt diese Vorschläge und hat sich heute mit einem Positionspapier an die Politik gewandt, in dem die zentrale, wenn nicht sogar überlebenswichtige Bedeutung einer fundierten und abgestimmten Strategie für einen geordneten und schrittweisen Ausstieg aus den aktuellen Beschränkungen betont wird.