Ergebnisse der FWI-Repräsentativ-Umfrage für das 3. Quartal 2020 und den Zeitraum Januar-September 2020

Die Entwicklung der Auftragseingänge vor allem im 3. Quartal 2020 war bei den meldenden Firmen sehr unterschiedlich.

Aus diesem Grund haben wir nicht nur die gewichteten Durchschnittswerte, sondern auch die Mediane ermittelt (siehe Grafiken).

 

 

Im 3. Quartal 2020 sind die Auftragseingänge insgesamt nur minimal um 0,5% im Vergleich zum Vorjahresquartal gestiegen. Die Umsätze lagen um 2,6% unter dem Vorjahresstand.

In der Zeit von Januar bis September 2020 sind die Auftragseingänge um 9,8% zurückgegangen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Umsätze erlitten einen Rückgang von -8,9%.

 

Download: Wirtschaftliche Entwicklung Januar-September 2020